2 Jahre vom Baum fällen bis zur Verarbeitung. Alles für perfekte Möbel.

Aus den Wäldern, im Umkreis von ca. 70 km um Eggermühlen beziehen wir das Holz für Ihre Möbel.
Hauptsächlich Eiche, aber auch Buche, Ahorn, Erle oder Kirsche

Mit Unterstützung des Försters werden die perfekten Stämme mit geschultem Auge sorgfältig ausgewählt.
Schon hier können die hohen Qualitätsansprüche durchgesetzt werden, die später für ein hochwertiges Möbel elementar sind.

Zur Weiterverarbeitung kommt das Holz ins Sägewerk, auf das wir uns schon seit Jahren verlassen können.
Dort kennt man den richtigen Schnitt, der das Holzbild des Brettes und damit die Optik des Möbelstücks prägt.
In der eigenen Trocknung wird das Holz weiter überwacht bis es für den Möbelbau zum Einsatz kommt.
Da vergehen schon mal gut zwei Jahre.

Aber was sind schon zwei Jahre, wenn man bedenkt, dass daraus ein Produkt entsteht, an dem Sie ein Leben lang Ihre Freude haben werden.

Um der Qualität dieses natürlichen Rohstoffes gerecht zu werden, arbeiten wir selbstverständlich mit umweltfreundlichen Oberflächenbehandlungen.